Hinter den Kulissen von iCombine

Heute nehmen wir euch mit hinter die Kulissen und berichten von unseren Erlebnissen an einem typischen Arbeitstag.

Berlin ist die Startupmetropole Europas geworden. Egal ob im TV, in Printmedien oder Online: überall liest und hört man von Innovationen und Disruption. Dabei wird auch gerne das Leben von Gründern beleuchtet, denn es ist schnelllebig, vielseitig und voller Überraschungen. In diesem Artikel geben wir euch einen kleinen Einblick und berichten über einen „normalen“ Arbeitstag als Gründer von iCombine.

Es ist Mittwochmorgen…

Heute sitzen wir im neuen Co-Working Space des GTEC Berlin.

Wir sind auf dem Weg zu einem Termin im GTEC Berlin. Nach der Ankunft erfahren wir, dass unser Mentor alle Gespräche an diesem Tag kurzfristig abgesagt hat. Nun gut, wir sind agil und setzen uns in den Co-Working Space, anstatt wieder ins eigene Büro zu fahren. Robert arbeitet heute am Design von iCombine Expo, während Richard Interviews mit potentiellen Kunden führt.

Der Mittag…

Wir entwerfen die Struktur für einen neuen Artikel zum Thema „Karriereseiten“.

Gegen 13 Uhr treffen wir uns mit einem Startup, das Lösungen im Bereich „Indoor-Tracking“ baut. Wir eruieren, welchen gemeinsamen Mehrwert wir für Messen anbieten könnten. Danach geht es zurück an den Schreibtisch, um einen Artikel zu konzipieren. Das Thema: Steigerung der Arbeitgeberattraktivität durch Karriereseiten. Ab 18 Uhr findet dann die allwöchentliche „GTEC Happy Hour“ mit Pizza, Bier und guten Gesprächen über das Leben als Startup-Gründer statt.

Unser Abend…

Im GTEC treffen wir das Team von Neurofox.

Gegen 20 Uhr finden wir uns im hubraum Event Space ein, wo das zweite HRTech Meetup stattfindet. Hier treffen sich HR-Enthusiasten, um über die neusten Entwicklungen am Markt zu sprechen. Nach drei Vorträgen diskutieren wir mit den Speakern und anderen Teilnehmern die aktuellen Trends. So langsam geht der Arbeitstag voller Aufgaben, Austausch und neuer Kontakte kurz nach 22 Uhr zu Ende.

Wir sind dankbar, dass es in Berlin ein lebhaftes Netzwerk und eine hilfreiche Infrastruktur gibt. Wenn ihr uns auf Veranstaltungen treffen wollt oder wissen möchtet, welche inspirierenden Events anstehen, dann folgt uns gerne auf Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.